100 Jahre

Literaturnobelpreis

1919 - 2019

Carl Spitteler

100 Jahre/Ans
Literaturnobelpreis
Prix Nobel de littérature
1919-2019

Aktuell

Liestal, 18. Oktober, 19.30 Uhr: Ruth Schweikerts Schweizer Standpunkt

Aktuell

La Neuveville 27 octobre: Finissage der Spittelerausstellung und Vernissage des Buches "Spitteler. Un idéaliste..."

Aktuell

Burgdorf, 28. Oktober: Neue Schweizer Standpunkte mit M. Schwitter, C. Luscher und J. Khakshouri

Aktuell

2019 meets 1919: Lyrikweg im Eigenthal (Gantersei), im zentrumRANFT (Flüeli-Ranft), beim Tellmuseum (Bürglen)

Aktuell

Ausstellung »Poesie und Politik« im Dichter- und Stadtmuseum Liestal

Aktuell

Un point de vue neuvevillois. Spitteler en Suisse romande

Aktuell

Kerzers: Spittelers Schmetterlingsweg - täglich geöffnet

Aktuell

Bürglen/Tellmuseum, 20. Oktober, 16.00 Uhr: Lesung mit Satz & Pfeffer (Judith Stadlin und Michael van Orsouw)

Aktuell

Chur, 21. Oktober: Neue Schweizer Standpunkte – im Dialog mit Carl Spitteler. Tommasso Soldini und Barbara Sauser

Aktuell

Basel, GGG, 22. Oktober: Literatur am Mittag. Carl Spitteler

Aktuell

Liestal, 22. Oktober: Ein Abend mit Carl Spitteler und Musik mit Helen und Frieder Liebendörfer im DiSTL

Aktuell

Zürich liest 23. Oktober, 18.00 Uhr (Musik Hug): Lachende Wahrheiten

Aktuell

Emmenbrücke, NF49, 26. Oktober: Eine Veranstaltung von 2019 meets 1919 mit Beat Sterchi und Bardhec Berisha

Aktuell

Zürich, 27. Oktober, 11.00 Uhr: Früheste Erlebnisse eines Nobelpreisträgers mit HR. Schneider und R. Grauwiler

Aktuell

Baden, 30. Oktober: Museum Langmatt - eine Veranstaltung des Seetaler Poesiesommer 2019

Aktuell

18' Dok-Film Spitteler Literaturnobelpreisträger

Aktuell

Zürich, Literaturhaus, 6. November: Neue Schweizer Standpunkte mit M. Schwitter, C. Luscher und M. Zingg.

Aktuell

Die Spitteler-Anthologie »Dichter - Denker - Redner«, hg. von P. von Matt, P. Theisohn, S. Leuenberger

Aktuell

»Neue Schweizer Standpunkte«. In Deutsch, Französisch und Italienisch.

Aktuell

NZZ: Es war ein hartes Ringen, bis Spitteler den Nobelpreis erhielt

Aktuell

Bei Siebe Dupf Weine in Liestal erhältlich: Spitteler- Jubiläumswein

Aktuell

Liestal, 18. Oktober: Ruth Schweikert

Jubiläumsjahr

Der Nobelpreis für Literatur ist heute der international bekannteste und begehrteste Literaturpreis. 2019 jährt sich die Verleihung dieses Preises an den Schweizer Autor Carl Spitteler zum 100. Mal.

In der gesamten Schweiz sind daher Veranstaltungen in den Bereichen Literatur, Theater, Musik und Wissenschaft geplant, die sich mit dem vielfältigen, im In- und Ausland zeitweise intensiv rezipierten Werk Spittelers auseinandersetzen.

Initiative

Der Verein »Carl Spitteler – 100 Jahre Nobelpreis für Literatur« hat die Initiative zur Vorbereitung der vielfältigen Aktivitäten zur Feier der Nobelpreisvergabe ergriffen.

Er nimmt das Jubiläum zum Anlass, eine Neu- oder Wiederentdeckung der Person und des Werks Carl Spittelers zu initiieren. Der Impuls dazu ging vom Kanton Basel-Landschaft aus.